Contatti

CONSORZIO PER LA TUTELA DELL'ASPARAGO BIANCO DI
BASSANO D.O.P.


Tel. 0424 521345
Fax 0424 502207

info@asparagodop.it


DOVE SIAMO





Iniziativa finanziata dal Programma di Sviluppo Rurale per il Veneto 2007 – 2013 Organismo responsabile dell’informazione: Consorzio per la Tutela dell’Asparago Bianco di Bassano D.O.P. Autorità di gestione: Regione del Veneto – Direzione Piani e Programmi del Settore Primario



Brüderlichkeit

Am 31. März 2011 wurde die "Spargelbruderschaft" ins Leben gerufen, ein Zusammenschluss der Gastwirte der Region Bassano, des Handelsverein von Bassano und des Consorzio per la Tutela dell’Asparago Bianco di Bassano DOP.

Diese Vereinigung hat sich zwei Zielen verschrieben: zum einen, das kostbare weiße Gemüse durch den Schutz des Qualitätskennzeichens vor jeglicher Form von Verfälschung oder Missbrauch zu bewahren, und zum andern die Vorrangstellung der Anbauregion von Bassano hervorzuheben und zu fördern.

Geführt wird die „Bruderschaft“ von drei Journalisten, Giandomenico Cortese als Vorsitzendem, Gianni Celi als seinem Stellvertreter und Flavio Baggio als Sekretär. Gründungsmitglieder der Confraternita dell'Asparago Bianco di Bassano DOP sind Elena Donazzan, Mitglied der Regionalregierung, Pietro Fabris, Mitglied des italienischen Senats, Giorgio Tassotti, Mitglied der “Accademia della Cucina Italiana”, Otello Fabris, Experte für Gastronomie und Önologie, die in der Gruppe der Ristoratori Bassanesi zusammengeschlossenen Gastwirte und der Vorsitzende des Consorzio per la Tutela dell’Asparago Bianco di Bassano DOP Pietro Giorgio Bizzotto.

la confraternita

"Un momento della serata in cui è nata la Confraternita”