Contatti

CONSORZIO PER LA TUTELA DELL'ASPARAGO BIANCO DI
BASSANO D.O.P.


Tel. 0424 521345
Fax 0424 502207

info@asparagodop.it


DOVE SIAMO





Iniziativa finanziata dal Programma di Sviluppo Rurale per il Veneto 2007 – 2013 Organismo responsabile dell’informazione: Consorzio per la Tutela dell’Asparago Bianco di Bassano D.O.P. Autorità di gestione: Regione del Veneto – Direzione Piani e Programmi del Settore Primario



Allgemeine Informationen

Die Händler werden dazu angehalten, vor Nachahmungen zu warnen. Es tauchen nämlich mit immer mehr Nachdruck Spargelsorten auf, die nichts mit Bassano und dem wahren, einzigartigen und originalen „Asparago Bianco di Bassano DOP“ zu tun haben. Diesen erkennt man eindeutig an der Metallmarke, die an der „Stroppa“, dem Weidenzweig, mit dem die Spargelstangen gebündelt sind, befestigt ist.

Das grüne Produktkennzeichen zeigt – jeweils schematisch angedeutet – ein Bündel weißen Spargels und die berühmte Brücke von Palladio in Bassano, außerdem trägt es eine fortlaufende Kennnummer, die Aufschluss gibt über den Produzenten, den Erntetag und das Verpackungsdatum. Oberhalb der Spargelspitzen steht gut lesbar in weißer Schrift DOP, die italienische Abkürzung für Denominazione di Origine Protetta (g.U. geschützte Ursprungsbezeichnung) und noch weiter darüber befindet sich die offizielle EU-Gemeinschaftsmarke, das Gütesiegel, das die geschützte Ursprungsbezeichnung bestätigt.

Spargel mit geschützter Urspungsbezeichnung zu kaufen, bedeutet, die Sicherheit zu haben, ein über die gesamte Produktionskette hindurch garantiertes und zertifiziertes Erzeugnis zu erwerben.